Tournee 2012

[do action=“spalten“ type=“460″ last=“false“]

Plakat der Tournee 2012 „Geld, Gift und Hormone“

Plakat der Tournee 2012 „Geld, Gift und Hormone“

[/do]
[do action=“spalten“ type=“460″ last=“true“]

Logo der Tournee 2012 - „Geld, Gift und Hormone“
von Ulla Kling

Drei nicht mehr ganz taufrische Schwestern mit unterschiedlichsten Charaktereigenschaften, Hausfrau, Lehrerin, Boutique-Besitzerin, haben in ihrem einsamen, eingefahrenen Leben nur noch einen Wunsch:
„Ein Mann muss her!!!“
Scheinbar, wie durch einen Zufall, gerät ein vor Charme sprühender, durch und durch integer wirkender Finanzberater in ihr Haus – und damit in ihre Fänge! Die Hormone spielen verrückt – das Ziel vor Augen! Endlich! Heimlich pirscht sich eine jede an den vermeintlichen Gast heran. Welche der drei Frauen wird nun den Traumprinzen erobern?

Plötzlich aber müssen sie feststellen: Hilfe, unser Geld ist weg!!!
Sie wären nicht Schwestern, würden sie jetzt nicht zusammenhalten und so schmieden die drei „giftige“ Rachepläne. Die listige Schlacht um den Finanzhai kann beginnen. Wie die drei Musketiere schwören sie sich, um ihr Geld und die Ehre zu kämpfen: „Eine(r) für alle, und alle für eine(n).“

Alles zusammen eine Garantie für zwei Stunden des Lachens in Steiners Theaterstadl![/do][do action=“absatzumbruch-fuer-spalten“/]

Szenenbild aus „Geld, Gift und Hormone“

Szenenbild aus „Geld, Gift und Hormone“

Szenenbild aus „Geld, Gift und Hormone“

Szenenbild aus „Geld, Gift und Hormone“

Ensemble von „Geld, Gift und Hormone“: Veronika von Quast, Gerda Steiner, Christiane Blumhoff und Gilbert von Sohlern

Ensemble von „Geld, Gift und Hormone“: Veronika von Quast, Gerda Steiner, Christiane Blumhoff und Gilbert von Sohlern